Buchheimer Jugendopen 2022:                                                                            Schachspielen wie die Schachmeister

12.04.2022

Bist Du im Alter zwischen 6 und 17 Jahren und begeisterst Dich für Schach? Willst Du Dich mit ehrgeizigen Schachspielern verschiedener Stärken messen? Oder möchtest Du einfach Turniererfahrungen sammeln, um an das Niveau eines Magnus Carlsen zu gelangen? Dann nimm an unserem diesjährigen Schachturnier teil, das wir am Samstag, den 11. Juni 2022 für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen aus Köln und Umgebung ausrichten. 

  

Das Turnier ist auf 80 Schülerinnen und Schüler beschränkt. Über die Teilnahme entscheidet der Eingang des Startgeldes. Anmeldeschluss ist der 29. Mai 2022. Das Startgeld für die Teilnahme an dem Turnier beträgt 5 € pro SpielerIn und ist bis zum Anmeldeschluss zu überweisen. Eine persönliche Anmeldung und Barzahlung des Startgeldes am Turniertag ist nicht möglich!

 

SCHNELLSCHACH (REGELN)

Das seit etwa Mitte der 1980er Jahre populäre Schnellschach ist eine Variante beim Schach, die sich aus Elementen des Standard- sowie Blitzschachs zusammensetzt: Während zum Beispiel beim Blitzschach jedem Spieler für alle Züge meist fünf Minuten zur Verfügung stehen, erhält man beim Standardschach allein zwei Stunden für die ersten 40 Züge. Daher nimmt das Schnellschach mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten für alle Züge - ohne zusätzliche Zeitgutschrift - eine Mittelstellung ein. Die Bedenkzeit wird bei allen drei Schachformen mit einer Schachuhr gemessen. Des Weiteren entfällt das beim Standardschach übliche Mitschreiben der Züge.

 

REGELN, ABLAUF UND AUSWERTUNG

Es gelten die Schachregeln der FIDE (Fédération Internationale des Échecs, französisch für Internationaler Schachverband). Die Schiedsrichterrolle und die Turnierleitung übernehmen VereinsschachspielerInnen mit viel Turniererfahrung. Das Schachturnier wird in 7 Runden im Schweizer System ausgetragen. Dabei wird die erste Runde gelost und nach jeder Runde der Zwischenstand ermittelt, sodass in den folgenden Runden der/die führende Spieler/in stets gegen den Zweitplatzierten, der Drittplatzierte gegen den Vierten usw. spielt. Die Auswertung erfolgt mit dem Programm SwissChess, das beim Weltschachbund FIDE anerkannt ist. Andere Bewertungskriterien sind nicht zulässig.

 

PREISE

1. Platz: 200 Euro

2. Platz: 100 Euro

3. Platz: 75 Euro

 

Die ersten drei Plätze erhalten zusätzlich einen Pokal und alle TeilnehmerInnen bekommen eine Medaille. Zudem gibt es einen Damenpreis und einen Sonderpreis für die/den Beste/n ohne DWZ.

 

ANMELDUNG & TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Das Turnier ist auf 80 SchülerInnen und Schüler beschränkt. Über die Teilnahme entscheidet der Eingang des Startgeldes. Eine persönliche Anmeldung und Barzahlung des Startgeldes am Turniertag ist nicht möglich! Die Anmeldung muss über das Anmeldeformular (siehe unten) bis zum 29. Mai 2022 erfolgen. Das Startgeld für die Teilnahme an dem Turnier beträgt 5 € pro SpielerIn und ist bis zum Anmeldeschluss zu überweisen. Der Anmeldevorgang ist erst mit Eingang des Startgeldes auf das Konto des Schulzentrum Buchheim abgeschlossen:

 

Bankverbindung: Förderverein SZ Buchheim e.V.

IBAN: DE70 3705 0198 1901 1914 92

Verwendungszweck: Schachturnier + Vorname/Nachname TeilnehmerIn

Wichtiger Hinweis: Bei abweichendem Kontoinhaber bitte unbedingt zusätzlich den Vor- und Nachnamen des Spielers angeben!

 

Wir freuen uns auf ein spannendes Turnier voll Konzentration, Freude und Leidenschaft! 

 

P.S.: Wenn Ihr Euch einen Eindruck des letzten Schachturniers an unserer Schule machen möchtet, dann schaut mal hier...


Anmeldung (Anmeldeschluss 29.05.2022):

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bestätigte TeilnehmerInnen - Stand 23.5.2022



Infomaterial:

Download
Flyer_Schachturnier 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB
Download
Poster_Schachturnier 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.3 MB