Programmiertag: Calliope Mini



24.08.2022

Du bist in der 4. bis zur 6. Klasse und möchtest die Welt des Programmierens kennenlernen? Dann komm zu unserem Calliope Mini Programmiertag und entdecke die Informatikerin/den Informatiker in Dir! Es wartet ein spannender Tag auf Dich, bei dem auch für die Verpflegung in Form von kleinen Snacks und Getränken gesorgt sein wird. Und: Du kannst sogar einen Calliope Mini gewinnen!

 

KURSBESCHREIBUNG

Der Calliope Mini ist ein kleiner Computer, der sehr einfach zu programmieren ist, ganz viele Sensoren und eine LED-Anzeige an Bord hat, für den Einsatz mit SchülerInnen konzipiert wurde und der zudem noch lustig aussieht. Und das Beste daran: mit dem Mikrokontroller Calliope Mini ist der Einstieg in die Welt des Programmierens ein Kinderspiel, das zudem viel Spaß bereitet! Der Calliope Mini soll somit Schülerinnen und Schülern einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt ermöglichen.  

 

Der frühe Erwerb digitaler Kompetenzen ist wichtig, damit sich Kinder und Jugendliche selbstbewusst und selbst bestimmt in einer zunehmen digital organisierten Gesellschaft bewegen können. Mit wenigen Klicks können sie eigene spannende Programme erstellen, auf den Calliope Mini übertragen und ausprobieren. Die digitale Welt wird dadurch für sie verständlich und (be)greifbar. 

 

An diesem Tag starten wir ganz ohne Vorkenntnisse mit einer Einführung und lernen schrittweise den Calliope Mini zu steuern. Es wird zwei Gruppen geben, die auf jeweils 25 SchülerInnen begrenzt sind. Der Workshop für die erste Gruppe findet von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt, für die zweite Gruppe  von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr (eine Zuteilung in die jeweilige Gruppe erfolgt nach der Anmeldung bzw. nach dem Zahlungseingang der Anmeldegebühr und kann nicht frei gewählt werden).

 

ANMELDUNG & TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Teilnehmerzahl beim Programmiertag ist auf insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler beschränkt (25 Teilnehmer je Gruppe). Teilnehmen können alle SchülerInnen von der 4. bis zur 6. Klasse von Gymnasien, Gesamt-, Real- und Grundschulen. Anmeldeschluss ist der 18. September 2022. Über die Teilnahme entscheidet das Eingangsdatum der Anmeldung, d.h. sollten sich mehr TeilnehmerInnen anmelden als Plätze vorhanden sind, dann entscheidet das Datum der Anmeldung. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro TeilnehmerIn und ist bis zum 18. September zu überweisen. Die Anmeldung muss über das Anmeldeformular unten erfolgen. Der Anmeldevorgang ist erst mit der Anmeldung und dem Eingang der Teilnahmegebühr auf das Konto des Schulzentrum Buchheim abgeschlossen (bitte UNBEDINGT den Verwendungszweck angeben):

 

Bankverbindung: Förderverein SZ Buchheim e.V.

IBAN: DE70 3705 0198 1901 1914 92

Verwendungszweck: Programmiertag + Vorname/Nachname TeilnehmerIn

Wichtiger Hinweis: Bei abweichendem Kontoinhaber bitte unbedingt zusätzlich den Vor- und Nachnamen des Teilnehmers angeben!

 

In jedem Fall erfolgt nach dem Anmeldeschluss (18. September 2022) eine gesonderte Rückmeldung mit der Teilnahmebestätigung oder Absage durch das Schulzentrum Buchheim.  

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag voll Konzentration, Freude und Leidenschaft! 


Einverständniserklärung: Mit der Anmeldung erklärt sich die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer automatisch damit einverstanden, dass Bild- und Videoaufnahmen, die an diesem Tag gemacht werden, für die Öffentlichkeitsarbeit des Schulzentrums Buchheim verwendet werden dürfen (Homepage, Schülerzeitung etc.). 


Infomaterial:

Download
Flyer_Calliope 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Poster_Calliope 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB