3. Musikwettbewerb: Get loud for respect - Sing deinen eigenen Song!



29.05.2021

Das Gefühl respektiert zu werden, ist ein menschliches Grundbedürfnis. Respekt bedeutet andere Menschen zu achten, wertzuschätzen und so zu akzeptieren, wie sie sind. Unsere Gesellschaft ist auf diesem Gedanken aufgebaut und basiert auf gegenseitiger Achtung und Rücksichtnahme. Respekt ist wichtig, damit wir tolerant und gewaltfrei miteinander umgehen und unser Zusammenleben funktioniert. Respekt bringt Menschen zusammen und bedeutet, dass jeder Mensch gleich viel wert ist!

 

Unter dem Motto „Get loud for respect – Singe deinen eigenen Song!“ haben wir die Schülerinnen und Schüler aus NRW dieses Mal dazu aufgerufen, sich dem Thema "Respekt" zu widmen und dazu ihren eigenen Song zu schreiben und aufzunehmen. Es gab dabei zwei Kategorien: Kategorie A umfasste die eingereichten Einzelbeiträge und Kategorie B die Gruppenbeiträge.  Die Preisträger wurden auch in diesem Jahr durch eine schulfremde Jury bestimmt, die aus ausgewählten Musikfachleuten bestand:

  • Ariane Skupch (Geschäftsführerin Rochus-Musikschule)
  • Louwrens Langevoort (Intendant der Kölner Philharmonie)
  • Levent Canseven (Musiker und Fotograf - TPA Music & Beatpics)

Wieder sind viele großartige Songs bei uns eingegangen, die es unserer Jury nicht leicht gemacht haben, die besten Beiträge zu bestimmen - aber eine Entscheidung musste getroffen werden! Da wir in diesem Jahr coronabedingt keine Preisverleihung bei uns im Schulzentrum durchführen konnten, haben wir als kleinen Ersatz dafür ein Video erstellt: 



Gewinner Einzelbeiträge:

1.  Platz: Julia Langen (9. Klasse, Gymnasium Alleestraße in Siegburg)/ Titel: Im Moment

2. Platz: Mila Mettenmayer (11. Klasse, Georg-Büchner Gymnasium in Ratingen)/ Titel: Time to fight

3. Platz: Kira Maletzki (11. Klasse, Apostelgymnasium in Köln)/ Titel: A little respect for yourself

Sonderpreis: Makeda Miller (5. Klasse, Werner Heisenberg Realschule)/ Titel: Sometimes






Gewinner Gruppenbeiträge:

1.  Platz: Laurent, Phillipp und Emil (8. Klasse, Apostelgymnasium in Köln)/ Titel: Everyone is the same

2. Platz: Constantin, Jack, Mats und Justus (5. bis 10. Klasse, Freie Aktive Gesamtschule in Wülfrath)/ Titel: Freiflug

3. Platz: Ava und Ida (5. Klasse, Freiherr von Stein Gymnasium in Leverkusen)/ Titel: Hab Respekt





Die für Samstag, den 29. Mai 2021 vorgesehene Preisverleihung konnte leider aufgrund der geltenden Coronamaßnahmen nicht stattfinden. 

Alle TeilnehmerInnen wurden daher schriftlich benachrichtigt.

 

An dieser Stelle auch nochmal ein großes DANKESCHÖN für die vielen anderen tollen Beiträge - Ihr seid alle super, weiter so!

 

Wir freuen uns jetzt schon auf den kommenden Musikwettbewerb - Anmeldungen werden ab Herbst 2021 möglich sein!


Alle Informationen auf einen Blick:

Download
Flyer_3. Musikwettbewerb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Poster_3. Musikwettbewerb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB